Corona-Regeln ab 2. Mai 2022


Maskenpflicht (medizinische Maske oder FFP2-Maske)
» im öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV)
» in Arztpraxen
» in Einrichtungen, Fahrzeugen und an Einsatzorten der Rettungsdienste
» in Einrichtungen der Wohnungslosenhilfe
» in Krankenhäusern, Pflegeheimen, Dialyseeinrichtungen, Eingliederungshilfeeinrichtungen und
ambulanten Pflegediensten

Ausnahmen von der Maskenpflicht:
» Kinder bis einschließlich 5 Jahre
» Personen, die aus gesundheitlichen Gründen keine Maske tragen können (ärztlicher Nachweis
notwendig)


Testpflicht
» in Krankenhäusern, Pflegeheimen, Eingliederungshilfeeinrichtungen, ambulanten Pflegediensten
» in Sonderpädagogischen Bildungs- und Beratungszentren
» in Einrichtungen zur Unterbringung von Asylbewerberinnen und -bewerbern etc.
» in Justizvollzugsanstalten etc.



















































Grundsätzlich empfehlen wir:






















































Abstand halten   Hygieneregeln beachten






















































Medizinische oder FFP2-Maske tragen






















































Corona-Warn-App benutzen






















































Regelmäßig lüften